LP161

Netztunnel für Piratenschiffe mit einer Bodenhöhe von 190 cm

Die Pirates-Serie enthält auch einen Netztunnel für Ihr Piratenschiff. Der Netztunnel bietet eine besonders ansprechende Möglichkeit, um das obere Achterdeck des Piratenschiffs zu erklimmen. Hinein gelangt man über eine Strickleiter. Im Netztunnel müssen die Kinder ihre Arme und Beine versetzt bewegen, um sich darin fortzubewegen. Dadurch werden die Nervenbahnen zwischen den Gehirnhälften stimuliert – genau dieser Teil des Gehirns wird auch beim Lesen- und Schreibenlernen gefordert.

An welche Piratenschiffe kann der Netztunnel angebaut werden?

Der Netztunnel ist in verschiedenen Höhen verfügbar und eignet sich für die folgenden Piratenschiffe: LP411 Olympia, LP413 Atlantic und LP415 Alexandrina. Noch mehr Spielangebote bieten die Netztunnel LP171 Sofia und LP180 Helena. Wenn Sie allerdings auf der Suche nach einem einfacheren Netztunnel sind, ist vielleicht LP160 Dina der richtige.

Warum lohnt sich die Investition in LEDON Pirates?

  • Gemeinsam mit Kindern entwickelt.
  • Unendlich erweiterbar: mit Schiffen, Schatzinseln und Hängebrücken.
  • Schiffe für verschiedene Budgets.
  • Schiffe können mit Spielanlagen aus anderen ­Themenwelten von LEDON kombiniert werden.
  • Einzigartiger Spielplatz in modularer Bauweise.

LP164

Die kleine Schatzinsel für die Piratenwelt

Little Treasure Island kann über Netztunnel mit Piratenschiffen verbunden oder als alleinstehender Spielturm verwendet werden. Das Schatzinsel-Spielgerät benötigt nur eine geringe Stellfläche von ca. 5,5 × 4,2 Metern.

Die Insel bietet alles, was man von einer verlassenen Insel erwartet: ein Lagerfeuer, eine Höhle, eine Schatztruhe und einen Ausguck. Wenn die Sonne durch die stoßfeste Polycarbonat-Flamme des Lagerfeuers scheint, leuchtet sie auf und erzeugt ein rotes Lichtspiel auf dem Boden. Unter der Schatzinsel befindet sich eine Schatztruhe mit beweglichem Schlüssel und Diamant, die die kindliche Fantasie stimuliert und zu Rollenspielen anregt.

Ausschau halten nach Piratenschiffen

Die Strickleiter führt auf die obere Ebene, die sich auf einer Höhe von 90 cm über dem Boden befindet. Von dort aus können die Kinder durch das bewegliche Fernrohr, das am Ausguck montiert ist, nach Schiffen Ausschau halten oder einen Blick durch das Fenster werfen. Wenn die Schatzinsel mit einem Piratenschiff verbunden werden soll, kann die beigefarbene Fensterscheibe entfernt und durch einen Netztunnel ersetzt werden. Die Schatzinsel ist auch mit der beliebten Dschungelhütte erhältlich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Beschreibung von LP165 Robin Island.

Warum lohnt sich die Investition in LEDON Pirates?

  • Gemeinsam mit Kindern entwickelt.
  • Unendlich erweiterbar: mit Schiffen, Schatzinseln und Hängebrücken.
  • Schiffe für verschiedene Budgets.
  • Schiffe können mit Spielanlagen aus anderen ­Themenwelten von LEDON kombiniert werden.
  • Einzigartiger Spielplatz in modularer Bauweise.

LP165

Die Schatzinsel mit Dschungelhütte

Robin Island bietet einfach alles, was man von einer verlassenen Insel erwartet: ein Lagerfeuer, eine Höhle, eine Schatztruhe, einen Ausguck und die beliebte schaukelnde Dschungelhütte. Die Dschungelhütte ist Teil der Produktserien Pirates und Explore. Sie erfreut sich bei Kindern großer Beliebtheit, weil sie sich gern darin verstecken und Geschichten erzählen. Zudem macht das Schaukeln großen Spaß. Wenn die Sonne durch die stoßfeste Polycarbonat-Flamme des Lagerfeuers scheint, leuchtet sie auf und erzeugt ein rotes Lichtspiel auf dem Boden. Unter der Schatzinsel befindet sich eine Schatztruhe mit beweglichem Schlüssel und Diamant, die die kindliche Fantasie stimuliert und zu Rollenspielen anregt.
Robin Island kann über Netztunnel mit Piratenschiffen verbunden oder als alleinstehender Spielturm verwendet werden.

Ausschau halten nach Piratenschiffen

Die Strickleiter führt auf die obere Ebene, die sich auf einer Höhe von 90 cm über dem Boden befindet. Von dort aus können die Kinder durch das bewegliche Fernrohr, das am Ausguck montiert ist, nach Schiffen Ausschau halten oder einen Blick durch das Fenster werfen. Wenn die Schatzinsel mit einem Piratenschiff verbunden werden soll, kann die beigefarbene Fensterscheibe entfernt und durch einen Netztunnel ersetzt werden. Die Schatzinsel ist auch ohne die beliebte Dschungelhütte erhältlich. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Beschreibung von LP164 Little Treasure Island.

Warum lohnt sich die Investition in LEDON Pirates?

  • Gemeinsam mit Kindern entwickelt.
  • Unendlich erweiterbar: mit Schiffen, Schatzinseln und Hängebrücken.
  • Schiffe für verschiedene Budgets.
  • Schiffe können mit Spielanlagen aus anderen ­Themenwelten von LEDON kombiniert werden.
  • Einzigartiger Spielplatz in modularer Bauweise.

LP170

Netztunnel für Piratenschiffe mit einer Bodenhöhe von 140 cm

Die Pirates-Serie enthält auch einen Netztunnel für Ihr Piratenschiff. Der Netztunnel bietet eine besonders ansprechende Möglichkeit, um das obere Achterdeck des Piratenschiffs zu erklimmen. Im Netztunnel müssen die Kinder ihre Arme und Beine versetzt bewegen, um sich darin fortzubewegen. Dadurch werden die Nervenbahnen zwischen den Gehirnhälften stimuliert – genau dieser Teil des Gehirns wird auch beim Lesen- und Schreibenlernen gefordert. Cathrine verfügt nicht nur über ein Kletternetz, sondern bietet auch einen kleinen Spielturm mit Ausguck. Dort befinden sich ein bewegliches Fernrohr und eine Laterne, die erleuchtet wird, wenn die Sonne darauf scheint.

An welche Piratenschiffe kann der Netztunnel angebaut werden?

Der Netztunnel ist in verschiedenen Höhen verfügbar und eignet sich für die folgenden Piratenschiffe: LP310 Elisabeth, LP311 Maria, LP312 Juliane, LP313 Victoria und LP315 Absalon. Wenn Sie allerdings auf der Suche nach einem einfacheren Netztunnel sind, ist vielleicht LP150 Bell der richtige.

Warum lohnt sich die Investition in LEDON Pirates?

  • Gemeinsam mit Kindern entwickelt.
  • Unendlich erweiterbar: mit Schiffen, Schatzinseln und Hängebrücken.
  • Schiffe für verschiedene Budgets.
  • Schiffe können mit Spielanlagen aus anderen ­Themenwelten von LEDON kombiniert werden.
  • Einzigartiger Spielplatz in modularer Bauweise.

LP171

Netztunnel für Piratenschiffe mit einer Bodenhöhe von 190 cm

Die Pirates-Serie enthält auch einen Netztunnel für Ihr Piratenschiff. Der Netztunnel bietet eine besonders ansprechende Möglichkeit, um das obere Achterdeck des Piratenschiffs zu erklimmen. Im Netztunnel müssen die Kinder ihre Arme und Beine versetzt bewegen, um sich darin fortzubewegen. Dadurch werden die Nervenbahnen zwischen den Gehirnhälften stimuliert – genau dieser Teil des Gehirns wird auch beim Lesen- und Schreibenlernen gefordert. Sofia verfügt nicht nur über ein Kletternetz, sondern bietet auch einen kleinen Spielturm mit Ausguck. Dort befinden sich ein bewegliches Fernrohr und eine Laterne, die erleuchtet wird, wenn die Sonne darauf scheint. Außerdem können die Kinder von dort aus die Aussicht durch das große, stoßfeste Fenster aus Polycarbonat genießen.

An welche Piratenschiffe kann der Netztunnel angebaut werden?

Der Netztunnel ist in verschiedenen Höhen verfügbar und eignet sich für die folgenden Piratenschiffe: LP411 Olympia, LP413 Atlantic und LP415 Alexandrina. Noch mehr Spielangebote bietet der Netztunnel LP180 Helena. Wenn Sie allerdings auf der Suche nach einem einfacheren Netztunnel sind, ist vielleicht LP161 Mary oder LP160 Dina der richtige.

Warum lohnt sich die Investition in LEDON Pirates?

  • Gemeinsam mit Kindern entwickelt.
  • Unendlich erweiterbar: mit Schiffen, Schatzinseln und Hängebrücken.
  • Schiffe für verschiedene Budgets.
  • Schiffe können mit Spielanlagen aus anderen ­Themenwelten von LEDON kombiniert werden.
  • Einzigartiger Spielplatz in modularer Bauweise.